E-Mobiltag in Tettnang-Hiltensweiler bei der Schreinerei Holitsch

Elektro T5é mit Anhänger

Der Klimawandel die Knappheit der Ressourcen und unsere Verantwortung gegenüber der nächsten Generation stehen außer Frage. Es ist allerhöchste Zeit etwas zu verändern.  Wir für unseren Teil bei Holitsch, stoßen deshalb seit Jahren Projekte der Nachhaltigkeit an.  Aktuell unter anderem das Thema E Mobilität mit dem wir seit 2012 versuchen, soweit möglich, die anfallenden Fahrten zu erledigen und den CO2 Ausstoß zu minimieren.  ( Mittlerweile fast 100.000/ Jahr)

Mit diesen Themen sind wir für den Umweltpreis 2014 des Landes Baden Württemberg nominiert worden. Doch nicht ein Preis zu bekommen, ist unsere Motivation, sondern vielmehr eine Antwort auf die anstehende Frage der nächsten Generation zu haben:“ welchen Beitrag habt ihr geleistet“?

Wir wollen hier nicht Missionieren, sondern Informieren, zusammenführen und „verschalten“. Dabei anstoßen ohne anstößig zu sein!

Die  E- Mobilität mit deren Stärken und Schwächen mag nur einer von vielen Ansätzen sein, einen Beitrag zu leisten. Doch vorweg, es  rechnet sich, macht Spaß und eröffnet ganz neue Perspektiven.

So bekamen wir zunehmend Kontakt  oder sollte man sagen „Stromanschluß“ zu anderen Netzwerken, uA den „E-Drivern“  aus Vorarlberg und der Schweiz  und der „Seewelle“ Konstanz . Oft jahrelang erfahrene E-Mobilisten aus Deutschland, Österreich, und der Schweiz. All diese Leute waren in Ihrer Freizeit in das beschauliche Hiltensweiler gekommen, um geballtes Wissen Interessierten zur Verfügung zu stellen.

Ein Gastbeitrag von Alois Holitsch, Inhaber Schreiner Holitsch, Tettnang-Hiltensweiler

News , , ,

Ihre Kommentare

Was ist Seewelle?

Seewelle ist das führende Stromtankstellen-Verzeichnis, Wissensplattform und Event-Seite für Elektromobilität in der Vierländerregion Bodensee.

Social news



Google+