Elektrofahrer treffen sich beim Kunsthandwerkermarkt in Weiler-Simmerberg

Zum 26. Mal wird am Sonntag, den 13. September um das Rathaus in Weiler im Allgäu wieder ein Kunsthandwerkermarkt abgehalten. Viele neue Anbieter haben sich beworben und bauen bei jeder Witterung ihre Stände auf, über 50 Aussteller sind aus ganz Süddeutschland vertreten. Lebhaft geht es dann zu, wenn Flechtwerk, Bilder, Glas, Keramik und viele andere Kunstbereiche von den Künstlern von 10 – 18 Uhr angeboten werden.

Treffen der Elektrofahrer aus der Region
Am Nachmittag von 13-17 Uhr treffen sich wieder die EV-Driver aus der Region Bodensee, Vorarlberg und Allgäu. Die Gemeinde stellt temporäre Ladeinfrastruktur zur Verfügung. Sonst gibts noch eine Drehstromkiste in der Nähe, sowie in Lindenberg eine VLOTTE-Typ2 und in Sulzberg eine VLOTTE-Ladesäule. Der zugewiesene E-Auto Park- und Ladeplatz wird dieses Jahr am Bach unter den Kastanien sein. Achtung, die Zufahrt erfolgt am besten von oben kommend, denn das ist der kürzeste Weg durch den abgesperrten Bereich.Entweder aus Richtung Simmerberg, oder aus Richtung Bregenz kommend zuerst der Umleitung folgen und dann umkehren. Elektroautos dürfen den abgesperrten Bereich befahren.

Wir freuen uns auf zahlreiches eErscheinen! Achtung, nur begrenzte Lademöglichkeiten vorhanden.

Mehr Info unter: www.weiler-simmerberg.de

 

Kategorien: Meeting and VeranstaltungSchlagwörter: eBike, Elektroauto, Elektromobilität and Weiler

Bewertungen sind geschlossen.

Kommentar abgeben

Bewerten Sie diesen Eintrag mit 1 bis 5 Sternen.

Eintrag melden?

Weitersagen

E-Mail senden

Eintragsübernahme

What is the claim process?

Neues von der Seewelle

Was ist Seewelle?

Seewelle ist das führende Stromtankstellen-Verzeichnis, Wissensplattform und Event-Seite für Elektromobilität in der Vierländerregion Bodensee.

Social news



Google+