Expo für nachhaltige Mobilität: die e-mobility-world in Friedrichshafen 23.-25. Mai 2014

Jetzt kommt Elektro: Neue alternative Antriebe stehen im Mittelpunkt der neuen Expo für nachhaltige Mobilität mit dem Namen „e-mobility-world“. Einmal „erfahren“, wie ein elektrogetriebener Sportwagen „abgeht“ oder ein E-Bike und ein Elektroroller beschleunigen – das haben 2013 viele Besucher gerne in Anspruch genommen und dabei „Fahrspaß pur“ genossen.

Die wichtigsten Ausstellungsbereiche der Messe e-mobility-world – Messe für nachhaltige Mobilität sind: E-Cars, Hybrid-Cars, Gas-Fahrzeuge, E-Bikes, E-Motorräder, E-Roller, Batterie-Technologie, Antriebssysteme, Dienstleistungen.

Auf der letzten e-mobility-world im Jahr 2013 präsentierten 30 Messeaussteller ihre aktuellen Neuheiten und Trends. 37.300 Messebesucher besuchten die e-mobility-world und nutzten die Messe, um sich zu informieren und auszutauschen.

Die e-mobility-world richtet sich an folgende Besuchergruppe. Ausgerichtet wird die Messe e-mobility-world vom Veranstalter Messe Friedrichshafen GmbH.

 

News

Ihre Kommentare

Was ist Seewelle?

Seewelle ist das führende Stromtankstellen-Verzeichnis, Wissensplattform und Event-Seite für Elektromobilität in der Vierländerregion Bodensee.

Social news



Google+